Dies und das

Gebratene Hühnerstreifen auf Bärlauchnudeln

Zutaten für 3 Personen:
1 kleine Zwiebel
1 Bund frischen Bärlauch
300 g Hühnerfleisch
250 g Nudeln (Mix aus Farfalle und Penne)
1/3 Pkg. Schafkäse
Kirschtomaten

Gewürze
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Das Wasser für die Nudeln zum Köcheln bringen und die Nudeln je nach angegebener Kochzeit köcheln lassen. Die Penne und Farfalle benötigen meist 10-12 min. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein hacken, den Bärlauch waschen und die Stengel abschneiden und das Hühnerfleisch in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel anschwitzen. Anschließend den Bärlauch hinzufügen und weiter anschwitzen lassen. In einer 2. Pfanne das Hühnerfleisch anbraten. Sobald die Nudeln fertig  gekocht sind, abseihen und unter die Bärlauch-Zwiebel-Mischung heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zum Schluss die Bärlauch-Nudeln mit den gebratenen Hühnerstreifen am Teller anrichten und mit etwas Schafkäse bestreuen.

Mahlzeit 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s