Mediterrane Küche

Spaghetti-Zoodles-Mix mit Paprikasauce

Zutaten für 4 Personen:
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 große Zuchhini
250 g Spaghetti
2 rote Paprika
1 gelber Paprika
3 mittelgroße Tomaten
Parmesan
Crème fraiche
Feta
Pflanzenöl
Gewürze und Kräuter
frische Basilikum-Blätter
frische Oregano-Blätter
Chilischoten
Salz
Pfeffer
Zubereitung:
Die Zwiebel fein hacken und mit etwas Öl in einem Topf anschwitzen. Anschließend den grob geschnittenen Paprika, Basilikum- und Oreganoblätter hinzufügen, mit etwas Wasser aufgießen und etwa 10 min köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Zucchini mit einem Spiralschneider in schön geformte Spaghetti schneiden. Das Wasser für die Spaghetti zum Köcheln bringen und je nach angegebener Kochzeit fertig kochen.

In der Zwischenzeit den Topf mit den gekochten Paprika vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab zu einer homogenen Sauce pürieren. Die Paprikasauce mit 1 EL Crème fraiche und 1/2 Stk. Feta (fein geschnitten) sowie etwas Chilischoten, Salz und Pfeffer verfeinern und abschmecken.

Die fertige Paprikasauce wird zum Schluss in eine große Pfanne geleert und die Zoodles darin noch etwa 1 min köcheln lassen. Anschließend die Spaghetti unterheben.

Den Spaghetti-Zoodles-Mix mit der Paprikasauce am Teller anrichten und mit etwas grob geriebenen Parmesan bestreuen.

Mahlzeit! 🙂

2 Gedanken zu „Spaghetti-Zoodles-Mix mit Paprikasauce“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s