Dies und das

atterseele’s Krautfleckerl

Zutaten für 4 Personen:
1 große Zwiebel
1/2 Kopf Weißkraut
400g Rinderfaschiertes
300g Fleckerl-Nudeln
2 Karotten
TK-Erbsen
Parmesan
Öl

Gewürze/Kräuter:
Petersilie
Kümmel
Paprikapulver
Sojasauce
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Die Zwiebel und das Weißkraut in kleine Stücke schneiden. Die Karotten schälen und mit einer Reibe in kleine Stücke raspeln. Das Weißkraut anschließend etwa 3-5 min in kochendem Wasser mit Salz etwas weich (aber noch bissfest) kochen. In der Zwischenzeit auch den Topf für die Nudeln mit Wasser füllen und zum Kochen bringen.
Eine große Pfanne auf den Herd stellen und mit 3 EL Öl erhitzen. Danach die Zwiebel anschwitzen und nach etwa 2-3 min das Rinderfaschierte hinzufügen und anbraten. Das angebratene Fleisch mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen. Anschließend die Karotten sowie das gekochte Kraut dazugeben und darunter mischen. Sobald die Nudeln fertig gekocht sind, abseihen und in die Pfanne geben und gut durchmischen. Danach 2 EL Sojasauce, 1 EL Kümmel und fein gehackte Petersilie hinzufügen und gut durchmischen. Zum Schluss noch fein geriebenen Parmesan unterheben und noch etwas anbraten lassen.

Die Krautfleckerl am Teller mit Petersilie garnieren.

Mahlzeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s