Asiatische Küche

Süßkartoffel-Kokos-Suppe

Zutaten für 4 Personen:
1 Zwiebel
5 Süßkartoffeln
frischer Ingwer
1/2 Dose Kokosmilch
Gemüsebrühe
Kokosfett

Gewürze:
Kurkuma
Korianderkörner
Kardamom gemahlen
Chilischoten
Salz

Zubereitung:
2 TL Kokosfett in einen Topf geben und erhitzen. Anschließend den fein geschnittenen Ingwer, die fein gehackte Zwiebel und 10-15 Korianderkörner hinzugeben und etwas anschwitzen lassen. Die Süßkartoffeln in der Zwischenzeit schälen und in kleine Stücke schneiden und danach in den Topf geben. Mit etwas Gemüsebrühe aufgießen, bis die Süßkartoffeln bedeckt sind. Die Gewürze wie Kurkuma, gemahlenen Kardamom und Chilischoten hinzugeben und ca. 10 min köcheln lassen. Danach in etwa 1/2 Dose Kokosmilch hinzugeben und gut durchrühren und weitere 2-3 min köcheln lassen. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und die Suppe mit einem Pürierstab in eine sämige Suppe verwandeln. Zum Schluss kannst du die Suppe noch mit etwas Salz abschmecken und mit Chilischoten garnieren, falls du es etwas schärfer magst 😉

Mahlzeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s