Asiatische Küche

Indisches Linsencurry mit Schafskäse

Linsen sind gesund und haben einen hohen Eiweiß- und Ballaststoffanteil. Sie sind vielseitig in Gerichten einsetzbar. Sei es in traditionellen Gerichten wie Linsen mit Speck oder hier eines meiner Lieblingsgerichte, ein Linsencurry nach Indischer Art.

Zutaten für 3 Portionen:
1 Dose dampfgegarte Linsen
1 große Zwiebel
4 große Tomaten
200 ml Tomatensauce
½ Schafskäse
Kokosfett
2 große Kartoffeln

Gewürze:
Senfkörner
Korianderkörner und gemahlen
Grüner Koriander
Kardamom gemahlen

Rotes Currypulver
Chilischoten
Salz

Zubereitung:
2 TL Kokosfett in einen Topf geben und mit den Senf- und Korianderkörnern erhitzen. Dann die fein gehackte Zwiebel hinzugeben und anschwitzen. Anschließend die gewaschenen Linsen sowie die fein geschnittenen Tomaten und Kartoffeln hinzugeben. Etwas Wasser hinzugeben und 2-3 min köcheln lassen. Dann mit der Tomatensauce und 200ml Wasser aufgießen und die Gewürze wie Koriander und Kardamom gemahlen, Chilischoten und Salz hinzugeben und weitere 5 min köcheln lassen. Zum Schluss den fein geschnittenen Schafskäse unterrühren und nochmals 10 min köcheln lassen. Wenn die Kartoffeln weich und das Curry eine „sämige“ Konsistenz hat, ist es fertig. Mit etwas grünem Koriander garnieren und genießen.

Zubereitungszeit inkl. Vorbereitung:
30-40 min

Gutes Gelingen! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s